News : AMD erwartet 25% weniger Umsatz in Q4

, 46 Kommentare

Im aktuell laufenden vierten Quartal, das zum 27. Dezember 2008 endet, geht AMD seit dem heutigen Tage von einen deutlich geringeren Umsatz als bisher erwartet aus. Glaubte das Unternehmen bisher, seinen Umsatz von knapp 1,6 Milliarden US-Dollar aus dem dritten Quartal zu wiederholen, spricht man derzeit von einem Rückgang von bis zu 25 Prozent.

Die geringeren Umsätze werden in allen Geschäftsbereichen weltweit erwartet. Besonders soll jedoch ein Rückgang der Nachfrage der Endkunden Schuld an der düsteren Prognose sein. Am 22. Januar 2009 wird AMD die offiziellen Zahlen des letzten Quartals und damit des kompletten Geschäftsjahrs 2008 offenlegen.