News : Accelero Xtreme für GeForce GTX 280

, 73 Kommentare

Vor fast genau einem Jahr hat Arctic Cooling den VGA-Kühler Accelero Xtreme erstmals vorgestellt - damals für für HD2900-Serie von ATi sowie die GeForce-8800-Reihe von Nvidia. In der Zwischenzeit wurde eine Variante für die GeForce 9800 GT(X) eingeführt.

Heute, und damit über ein halbes Jahr nach Vorstellung der GeForce GTX 280, schiebt Arctic Cooling die Version für die Single-GPU-Karten der GTX-200er-Reihe nach – wobei Nachschieben in diesem Fall bedeutet, dass das Produkt im März 2009 verfügbar sein soll. Gegenüber den Vorgängern setzt die neue Variante auf drei 92-mm-Lüfter. Das Gewicht steigt von 610 auf 680 Gramm.

Arctic Cooling Accelero Xtreme GTX 280

Arctic Cooling gibt eine maximale Kühlleistung von 250 Watt an, durch die eine GeForce GTX 280 bis zu 31 °C kühler als mit dem Standardkühler gehalten werden soll. Die PWM-Lüfter lassen sich im Bereich von 1000 – 2000 U/min regeln, die maximale Förderleistung beträgt 138 Kubikmeter pro Stunde. Der Preis des Kühlers, der auf GeForce GTX 260, GeForce GTX 280 sowie GeForce GTX 285 eingesetzt werden kann, soll ab März 2009 wie bei den anderen Varianten offiziell 42,95 Euro betragen. Sollte dieser Preis zu Anfang zutreffen, wäre der Accelero Extreme GTX 280 beinahe doppelt so teuer wie es die aktuellen Vertreter seiner Zunft derzeit im Handel sind.

Aktuelle Preise