News : Demo von „Empire: Total War“ verfügbar

, 124 Kommentare

Sega und der Entwickler The Creative Assembly bieten eine Demo des neuesten Spross' aus der Total-War-Reihe an, die Interessierte über die Online-Plattform Steam herunterladen können. Die Demo ist ausschließlich in einer englischen Sprachversion verfügbar.

Inhaltlich werden jeweils eine See- und Landschlacht geboten, ein Antesten des Rundenstrategiemodus' ist nicht möglich. Als Szenario für die Gefechte zu Land dient die „Schlacht von Brandywine Creek“ auf Seiten des britischen Imperiums gegen die amerikanische Armee. In der „Schlacht von Lagos“ können erstmals die Seegefechte im Kampf gegen die französische Flotte angespielt werden. Die spielbaren Seeschlachten sind eine der großen Neuerungen des neuen Teils, bislang wurden diese ausschließlich im Rahmen des Rundenstrategiemodus' ausgewürfelt. Die Empire-Demo kann kostenfrei über Steam heruntergeladen werden

Die Vollversion von „Empire: Total War“ erscheint am 4. März.