News : Galaxy: Eigenes GTX-285-Design mit drei Lüftern

, 27 Kommentare

Der hierzulande eher unbekannte Grafikkartenhersteller Galaxy hat ein eigenen Design der GeForce GTX 285 veröffentlicht. Auf diesem kommt auch eine sehr große Kühlkonstruktion mit drei Lüftern zum Einsatz, die nicht nur an Produkte aus dem Hause Arctic Cooling erinnert, sondern auch von diesem Hersteller stammen.

Genauer gesagt findet auf der neuen Karte ein Arctic Cooling Accelero XTREME seinen Platz, der offiziell auch für die GeForce GTX 280 zugelassen ist und als Einzelstück knapp 31 Euro kostet. Er setzt auf drei 92-mm-Lüfter, die in Zusammenarbeit mit dem fünf Heatpipes und dem großen Kühlkörper bis zu 250 Watt abführen können. Als weitere Besonderheit findet man auf der Karte von Galaxy ein Dual-BIOS, auch soll ein 4+2-PWM-Design Vorteile gegenüber dem herkömmlichen analogen 6-Phasen-Referenzdesign bieten. Wie genau die sich jedoch auswirken, stellt man bisher nicht klar. Zur CeBIT ab kommenden Dienstag werden weitere Informationen erwartet.

Galaxy GTX 285 mit drei Lüftern