News : Erste (stark) übertaktete Radeon HD 4890

, 106 Kommentare

Der Start der ATi Radeon HD 4890 ist den letzten Gerüchten zufolge für den 9. April 2009 vorgesehen. Neue Informationen zeigen, dass es auch Boardpartner von AMD gibt, die gleich übertaktete Modelle an den Start bringen. An einem ersten Modell wurde zudem schon getestet, was denn möglich ist.

Im Forum der chinesischen Seite PCInLife wurde eine Radeon HD 4890 zum stabilen Arbeitseinsatz bei einem Chiptakt von 1.000 MHz bewegt. Parallel dazu wurde auch der Speichertakt nochmals ordentlich angepasst, so dass am Ende effektive 4,5 GHz für den GDDR5-Speicher bereit standen. Bereits das Referenzdesign von AMD soll deutlich besser sein als das der bisherigen RV770-Karten, so dass der massive Spielraum bereits bei den ersten Samples bestehen soll. Wie üblich sollte man solch alleinstehende und all zu optimistische Angaben jedoch mit etwas Vorsicht betrachten.

Radeon HD 4890 bei 1-GHz-Chiptakt
Radeon HD 4890 bei 1-GHz-Chiptakt

Parallel zu dieser euphorischen Meldung berichten die Kollegen von techPowerUp! von einer modifizierten Radeon HD 4890, die von Asus erscheinen wird. Noch ist dabei nicht klar, ob sie als klassische TOP- oder eher neue Matrix-Variante ausgelegt wird, jedoch soll die Karte ab Werk bereits mit mehr als 900 MHz takten, der GDDR5-Speicher wird ebenfalls mit mindestens effektiven 4 GHz zu Werke gehen. Ein 8-Pin-Stromstecker an der Stelle wo ursprünglich ein 6-Pin-Stecker steht, soll ebenfalls verdeutlichen, dass die Grafikkarte noch Luft nach oben besitzt.

Übertaktete Radeon HD 4890 von Asus
Übertaktete Radeon HD 4890 von Asus
Übertaktete Radeon HD 4890 von Asus
Übertaktete Radeon HD 4890 von Asus