News : Palit bringt GTX 275 mit alternativem Kühler

, 41 Kommentare

Am ersten Tag eines offiziellen Startes neue Grafikkarten dominieren zumeist die herkömmlichen Varianten, die sich genau am Referenzdesign orientieren. Hier und dort wird schon mal vorsichtig an den Taktraten geschraubt, eine wirklich alternative Kühllösung bieten jedoch die wenigsten Anbieter.

Palit setzt neben MSI mit einer Adaption der GeForce GTX 275 auf eine eigene Kühllösung. Palits Lösung mit zwei PWM-Lüftern und drei Heatpipes soll für eine leistungsstarke und zuverlässige Kühlung stehen. An die Taktraten hat sich der Hersteller jedoch nicht heran getraut. Sie entsprechen mit 633/1.404/1.134 MHz genau dem von uns getesteten Referenzdesign. Die Karte von Palit besitzt laut Hersteller eine Preisempfehlung von 259 Euro und soll ab sofort verfügbar sein.

Palit GeForce GTX 275
Palit GeForce GTX 275