News : Intel stellt Core 2 Duo E7300 ein

, 33 Kommentare

Nachdem Intel zu Beginn der Woche die Details zu den Updates der kleineren Prozessoren rund um die „Virtualization Technology“ (Intel VT) bekannt gegeben hatte, fehlte ein Prozessor. Heute wird schließlich klar, warum der Core 2 Duo E7300 auf der Liste fehlt – er wird eingestellt.

Wie üblich lautet Intels Begründung zur Einstellung des Prozessors, dass sich Umstände auf dem Markt zu Gunsten anderer Prozessoren verschoben haben. Dies ist unter anderem der vor etwa fünf Wochen eingeführte Core 2 Duo E7600 mit 3,06 GHz, aber auch die für das kommende Jahr anstehende Veränderung zu den ersten 32-nm-Desktop-Prozessoren in Form des Clarkdale, die eben auch in der Preisregion des Core 2 Duo E7000 angesetzt sind.

Das Programm zur Einstellung des 2,66 GHz schnellen Core 2 Duo E7300 hat mit dem 7. Juli begonnen, wie üblich zieht es sich über Monate hin. Bis zum November werden noch Bestellungen entgegengenommen, die im Fall der Boxed-Prozessoren bis zum Februar 2010 ausgeliefert werden. Die reine Tray-Ware wird sogar noch bis zu Januar 2011 verfügbar sein.