News : Hitachi stellt 2-TB-HDD mit 7.200 rpm vor

, 88 Kommentare

Hitachi hat eine neue Festplattenserie vorgestellt, die allerdings vorerst nur ein Modell enthält. Die Hitachi Deskstar 7K2000 bietet eine Speicherkapazität von 2 Terabyte bei einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 rpm. Das ist mehr, als bisher vorgestellte 2-TB-HDDs vorweisen können.

Die relativ hohe Umdrehungsgeschwindigkeit der Hitachi Deskstar 7K2000 ist aber nicht das Einzige, das an der Neuvorstellung auffällt. So setzt der Hersteller auf fünf Platter mit einer Speicherkapazität von jeweils 400 GB, womit man andere Hersteller ebenfalls überbietet. Dies allerdings nicht unbedingt im positiven Sinne, da moderne Platter bereits 500 GByte fassen können und von diesen demnach nur vier für eine 2-TB-Festplatte notwendig wären. Der Einsatz von fünf Plattern bedingt bei Hitachi wohl auch den hohen Stromverbrauch. Dieser liegt bei 7,5 Watt im Idle-Modus, womit die Festplatte äußert großzügig zu Werke schreitet.

Hitachis Deskstar 7K2000 setzt auf die SATA-II-Schnittstelle und besitzt einen Puffer von 32 MByte Größe. Sie soll dauerhafte Transferraten von 134 MByte/s erlauben und besitzt eine typische Zugriffszeit von 8,2 Millisekunden. Weitere Details zu dem Datenspeicher enthält das offizielle Datenblatt. Mit der Auslieferung an OEM-Hersteller wurde bereits begonnen, der Einzelhandel soll in Kürze folgen.