News : Logitech stellt neue Gaming-Maus vor

, 200 Kommentare

Logitech hat heute eine neue Gaming-Maus vorgestellt, die die hauseigene G5 ablösen soll. Die neue Laser-Maus „G500“ soll Spieler durch zehn programmierbare Tasten, eine durchdachte Oberflächengestaltung sowie andere Gaming-Accessoires überzeugen.

Als Merkmale der Logitech Gaming Mouse G500 bewirbt der Hersteller die spezielle geglättete Oberfläche in der Mitte, eine breite Daumenauflage sowie eine Ablage für den kleinen Finger. Durch diese Form ist die Maus allerdings nur für Rechtshänder geeignet. Spezielle Gaming-Optionen wie die stufenlose Verstellbarkeit der Auflösung (100-DPI-Schritte von 200 bis 5.700 DPI) sowie ein interner Speicher sollen die Maus zusätzlich hervorheben. Um die Auflösung der Optik verstellen zu können, muss allerdings Logitechs Software installiert werden. Das Ändern des DPI-Wertes ist allerdings auch während des Spielens möglich. Der interne Speicher sorgt dafür, dass einprogrammierte Befehle auch ohne Software an anderen PCs genutzt werden könnten.

Logitech Gaming Mouse G500
Logitech Gaming Mouse G500

Zum Programmieren bietet Logitechs G500 zehn Tasten an. Zusätzlich unterstützt das Mausrad einen schnellen sowie einen Präzisionsmodus, der etwa bei der Waffenauswahl nützlich sein soll. Auch das von vielen Spielermäusen bekannte Gewichtstuning ist mit der G500 möglich. Logitech legt der Maus Gewichte mit insgesamt 27 Gramm bei. Die Logitech G500 soll ab September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 Euro im Handel erscheinen.