News : Stark verbesserte Lithium-Ionen-Akkus von Sony

, 42 Kommentare

In der Vergangenheit bekleckerte sich Sony mit seinen Akkus nicht unbedingt immer mit Ruhm. Nun macht das Unternehmen mit neu entwickelten Lithium-Ionen-Akkus auf sich aufmerksam, die vielversprechende Verbesserungen gegenüber aktuellen Produkten mit sich bringen.

So sollen sie eine bis zu vier mal längere Lebensdauer besitzen, nach 2.000 Lade-Entlade-Zyklen noch 80 Prozent der ursprünglichen Kapazität bieten und sich in nur 30 Minuten zu 99 Prozent aufladen lassen. Möglich wird dies dem Vernehmen nach zum Teil durch die Verwendung eines Lithium-Eisen-Phosphats vom Olivin-Typ als Kathodenmatierial. Die neuen Akkus sollen zunächst in energieintensiven Geräte eingesetzt werden, in Zukunft sollen aber auch andere mobile Geräte von der neuen Technik profitieren. Denkbar wäre beispielsweise auch ein Einsatz in Elektroautos, die von den verbesserten Eigenschaften der Akkus enorm profitieren dürften.