News : ATi zeigt Radeon HD 5870 X2

, 301 Kommentare

Analog zur Radeon HD 3870 X2 und Radeon HD 4870 X2 wird es auch von der in der letzten Woche vorgestellten Radeon HD 5870 eine Dual-Variante geben, die Radeon HD 5870 X2. Die Karte hört auf den Codenamen „Hemlock“ und in der Gerüchteküche wurde bisher insbesondere über die zu erwartende Leistungsaufnahme gemunkelt.

Aufgrund der Tatsache, dass die Radeon HD 5870 im Leerlauf zwar deutlich weniger Leistung verschlingt als der Vorgänger, unter Last trotz deutlich gestiegener Effizienz allerdings erneut nach mehr Watt verlangt, dürfte die Umsetzung einer Dual-Chip-Variante kein einfaches Unterfangen sein, so die Vermutung. Einer ersten Vorstellung der Karte durch ATi ist jetzt allerdings zu entnehmen, dass auch die neue Karte mit „lediglich“ einem 6-Pin- und einem 8-Pin-PCIe-Stromanschluss auskommt. Die Vermutung liegt daher nahe, dass ATi den Chiptakt beider GPUs gegenüber den Spezifikationen der herkömmlichen Radeon HD 5870 leicht gesenkt hat.

ATi Radeon HD 5870 X2

Die Radeon HD 5870 X2 wird aller Voraussicht nach bereits im Oktober auf dem Markt erscheinen und soll am Markt im Preissegment um 500 US-Dollar platziert werden.

Artikel zum Thema: