Lenovo Touchscreen-Netbook mit schnellerem Atom

Volker Rißka 17 Kommentare

Im Onlineshop von Lenovo kann man sich aktuell bereits das IdeaPad S10 der dritten Generation zusammenstellen. Dieses setzt auf den noch nicht vorgestellten Atom-Prozessor N470 mit 1,83 GHz, der im Rahmen der „Pine Trail“-Plattform irgendwann in den kommenden Wochen offiziell erscheinen dürfte.

Das neue Gerät in der Tablet-Version mit drehbarem Touchscreen hört auf die Bezeichnung Lenovo IdeaPad S10-3t und setzt neben dem schnelleren Prozessor auf 2 GByte Arbeitsspeicher und eine 250 GByte fassende Festplatte. Das Display des Netbooks ist 10,1 Zoll groß und löst 1.024 x 600 Bildpunkte auf. Neben WLAN nach Draft-n und allen weiteren standardisierten Anschlüssen gibt es noch Bluetooth 2.1. Laut Onlineshop beträgt der Vorbestellpreis 649 US-Dollar, was einem Aufpreis von genau 100 US-Dollar gegenüber dem aktuellen Modell entspricht. Dieses setzt für 549 US-Dollar auf den langsameren Atom N450, 1 GByte Arbeitsspeicher und eine nur 160 GByte große Festplatte. Hierzulande gibt es für das Modell lediglich eine erste Listung für 459 Euro.

Lenovo IdeaPad S10-3t
Lenovo IdeaPad S10-3t