News : Sony: Gute Prognosen für LCD-TV-Verkauf

, 13 Kommentare

Geht es nach einer Prognose von Sony Taiwan, so wird das Jahr 2010 für das Geschäft mit LCD-Fernsehern einige gute Abverkäufe bereithalten: Zwischen 20 und 25 Millionen Geräte will der Konzern weltweit verkaufen.

Entsprechend dem globalen Trend soll es sich bei bis zu sechs Millionen dieser Geräte um LED-Backlight-Modelle handeln, wobei auch die Anzahl der verkauften 3D-LCDs auf zehn Prozent an den Gesamtverkäufen ansteigen soll. Passend dazu sollen zahlreiche neue Modelle veröffentlicht werden, von denen im März bereits 15 auf dem taiwanischen Markt Einzug halten sollen.

Abseits davon bestätigte das Unternehmen Gerüchte, wonach zumindest in der Taiwan-Produktion die Fertigung von derzeit 20 auf bis zu 40 Prozent stärker ausgelagert werden soll, wobei Branchengerüchten zufolge vor allem die Unternehmen Foxconn, Wistron und Compal Electronics von diesem Schritt profitieren werden.