Asus kündigt All-in-One-PC im 24"-Format an

Andreas Frischholz
25 Kommentare

Asus hat angekündigt, die „All In One“-Serie Eee Top um ein für den Multimedia-Bereich konzipiertes Modell im 24“-Format zu erweitern. Die technische Basis bilden ein Core-i7-Prozessor von Intel, eine GeForce GTS 360M von Nvidia sowie ein 120-Hertz-Display.

Hinzu kommen bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher und Festplattenkapazitäten von maximal einem Terabyte, je nach Modell wird zudem ein Blu-ray- oder DVD-Laufwerk verbaut. Für den Kontakt zur Außenwelt stehen neben WLAN nach dem n-Standard bis zu sechs USB-Anschlüsse bereit, abhängig vom Modell werden zwei der Anschlüsse in der USB-3.0-Variante verbaut.

Das in einem schwarzen Design gehaltene Gehäuse misst 582 x 495 x 50 Millimeter (Breite x Höhe x Tiefe). Für einen sicheren Stand sorgen entweder ein auf der Rückseite angebrachter Standfuß oder eine VESA-Wandhalterung. Erhältlich ist der „EeeTop PC ET2400XVT“ nach den aktuellen Plänen von Asus im Oktober. Im Lieferumfang sind Maus und Tastatur enthalten, allerdings fehlen noch Angaben zum Preis.

MWC 2024 (26.–29. Februar 2024): ComputerBase ist vor Ort!