News : Neuer Suchindex bei Google

, 58 Kommentare

Google hat bekannt gegeben, dass der Suchindex auf eine neue Architektur namens Caffeine umgestellt wurde. Diese soll das Web mit weniger Verzögerung durchkämmen und so für aktuellere Ergebnisse sorgen. Hierzu bedient man sich einer neuen Infrastruktur; die Oberfläche der Suchmaschine bleibt unverändert.

Bislang dauerte es teilweise wochenlang, bis eine Website im Suchindex aufgenommen bzw. aktualisiert wurde. Zur Erstellung des Index musste das gesamte Web abgesucht werden. Außerdem wurden neue Inhalte zunächst in einer Art Zwischenindex abgelegt, um später dann in den Hauptindex aufgenommen zu werden. Caffeine dagegen analysiert das Web in kleinen Teilen und aktualisiert den Index kontinuierlich. Neue Webseiten werden direkt in den Index aufgenommen und sind so nach kurzer Zeit nach der Veröffentlichung auffindbar. Die neue Architektur war bereits seit August 2009 zugänglich und konnte ausprobiert werden, nun scheint die Zeit gekommen zu sein, Caffeine als neuen Standard einzusetzen. Der Suchindex umfasst bereits etwa 100 Millionen GigaByte an Daten und vergrößert sich täglich um mehre hundert Gigabyte.