News : TomTom für iOS 4 mit Multitasking-Support

, 23 Kommentare

TomTom wird Multitasking in seiner TomTom App für Apples iPhone nutzen. Die nächste Version der App wird mit iOS 4 kompatibel sein. So bekommen Nutzer auch dann noch Navigationsanweisungen, wenn sie gleichzeitig eine andere Applikation nutzen.

Die aktuelle Version der TomTom App für das iPhone (Version 1.3) kann über den App Store gekauft werden. Sowohl Bestands- als auch Neukunden können danach ohne zusätzliche Kosten auf die neue Version updaten, sobald diese verfügbar ist. Als zusätzlichen Anreiz für Neukunden der App bietet TomTom aktuell die DACH-Version und die Westeuropaversion des App zum Sonderpreis von 39,99 Euro (DACH) beziehungsweise 59,99 Euro (Westeuropa) an.

Zudem bietet TomTom nun auch seinen Verkehrsinformationsdienst HD Traffic zu einem neuen Preis an. Ab heute kostet HD Traffic im 12-Monats-Abo 29,99 Euro und wurde damit um 20 Euro reduziert. Mit der App erhalten Nutzer Echtzeitinformationen zum Verkehrsfluss und zu Unfallmeldungen. Sobald es zu Verzögerungen auf der geplanten Route kommt, wird der Fahrer darauf hingewiesen und es kann automatisch eine alternative Route berechnet werden. TomTom HD Traffic ist ein optionaler Service, der direkt aus der App heraus bezogen werden kann.