News : 18-Tasten-Maus kommt in den Handel

, 108 Kommentare

Üblicherweise ist ein Mausbesitzer Herr über etwa eine handvoll Tasten, nur exotische Modelle wie die Razer Naga stellen hier wesentlich mehr Knöpfe zur Verfügung. Die „WarMouse Meta“ setzt sich über alle Konventionen hinweg und tritt mit 18 Tasten gegen die Konkurrenz an.

Wer hier immer noch nicht ausreichend Steuerungsmöglichkeiten findet, bedient sich des in der linken Flanke verbauten, analogen Joysticks.

Warmouse
Warmouse

64 unterschiedliche Profile werden unterstützt, 3072 Befehle könne in dem 512 KB großen Flashspeicher der WarMouse abgelegt werden; Makros dürfen maximal 1024 Zeichen enthalten. Der Mauszeiger kann übrigens auch noch gesteuert werden, dafür ist ein 5600dpi-Lasersensor verbaut.

Um die Kontrolle über eine solche Unmenge an Belegungsmöglichkeiten zu behalten, wird die Open-Source-Software „Meta Modeware“ mitgeliefert. Hier kann alles konfiguriert werden, was des Nutzers Herz begehrt, von Makros über Tastenbelegungen und Mausradempfindlichkeit bis hin zu Sensorauflösung. Um dem Käufer den Einstieg zu erleichtern, werden für über zwanzig Anwendungen fertige Profile mitgeliefert.

Meta Modeware
Meta Modeware

Die Maus ist in den USA bereits erhältlich, in Europa soll sie voraussichtlich ab dem 2. Juli zu erwerben sein.