News : PoV: GTX 460 mit 175 MHz übertaktem Grafikchip

, 74 Kommentare

Bereits vor wenigen Tagen hat Point of View eine neue Serie ab Werk übertakteter Nvidia-Grafikkarten vorgestellt. Zu dieser gesellt sich in Form einer weiteren GeForce GTX 460 ein Modell, dem in dieser Klasse die Krone aufgesetzt werden könnte.

Mit einem Chiptakt von 850 MHz ab Werk wird das Referenzdesign, das einen Chiptakt von 675 MHz vorsieht, um satte 175 MHz überboten. Der Wert ist im Rahmen von Übertaktungen auch ComputerBase kein Unbekannter, konnte beispielsweise das kürzlich getestete MSI-GTX-460-Modell diesen Chiptakt ebenfalls erreichen.

Auch wenn über die Taktraten des Speichers der PoV-Karte noch keine Werte bekannt sind, dürften diese an den effektiven 4.000 MHz der bisherigen GTX 460 „Ultra Charged“ anknüpfen. Diese schnelle Karte von Point of View soll deshalb nach den beiden Klassen „Charged“ und „Ultra Charged“ die Kategorie „Beast“ eröffnen. Laut Fudzilla werden die Modelle bereits ausgeliefert, ein Preis oder genauer Verfügbarkeitstermin ist nicht bekannt.