News : Roccat stellt neue „Kone“-Mouse mit 6.000 dpi vor

, 190 Kommentare

Vor einigen Jahren machte das Hamburger Unternehmen Roccat mit einer Computer-Maus für Spieler auf sich aufmerksam, die für die damaligen Verhältnisse vor Features nur so strotzte: die Roccat Kone. Eine neue überarbeitete Fassung, soll nun vor allem aus technischer Sicht einen weiteren Sprung nach vorne machen.

Im Mittelpunkt der kommenden „Roccat Kone [+]“ steht der sogenannte „Pro-Aim“-Lasersensor mit bis zu 6000 dpi – zum Vergleich: der Vorgänger brachte es auf „nur“ 3.200 dpi. Dank einer Auflösung von 10,5 Megapixel und einer Abfragerate von 1000 Hz soll eine hohe Präzision auch bei schnellen Bewegungen ermöglicht werden. Angeblich sollen Mausbewegungen mit bis zu 30 G Beschleunigung und Geschwindigkeiten von bis zu 5 m/s ohne Verluste oder Verzögerungen übertragen werden können. Die sogenannte „TDCU“-Einheit, zur Kontrolle des Trackings und der Distanz zwischen Sensor und Oberfläche, zählt ebenfalls zur Ausstattung. Damit sollen sich Feinjustierungen im Bezug auf den Untergrund, wie etwa ein Mauspad, und die „Lift-Off“-Distanz vornehmen lassen.

Roccat Kone[+] Gaming Mouse
Roccat Kone[+] Gaming Mouse

Weiterhin hat Roccat im Bereich der Maustasten und des Scrollrades Veränderungen vorgenommen. Der „EasyShift[+] Button“ soll eine Doppelbelegung der acht programmierbaren Tasten und des Mausrades ermöglichen, wodurch sich 22 Funktionen direkt anwählen ließen. Zudem gibt es die „Easy Aim“-Taste, durch die eine individuell wählbare Sensor-Auflösung aktiviert werden kann. Das Mausrad soll ebenfalls für bestimmte Funktionen konfigurierbar sein.

Roccat Kone[+] Gaming Mouse
Roccat Kone[+] Gaming Mouse
Roccat Kone[+] Gaming Mouse
Roccat Kone[+] Gaming Mouse

Den internen Speicher für Game-Profile hat Roccat von ehemals 128 KByte auf nun 576 KByte aufgestockt. Das bereits von der „Ur“-Kone bekannte Beleuchtungssystem mit zahlreichen Farbeffekten, dank der vier Multicolor-LEDs, bleibt bestehen. Allerdings kann der Neuling nun auch mit Soundeffekten aufwarten, die über Wechsel bestimmter Einstellungen informieren sollen. Zum Lieferumfang gehören zudem vier Zusatzgewichte mit jeweils 4 Gramm, zur individuellen Gewichtsanpassung.

Roccat Kone[+] Gaming Mouse
Roccat Kone[+] Gaming Mouse

Roccat will die neue „Kone[+] – Max Customization Gaming Mouse“ auf der kommenden Gamescom präsentieren. Sie soll im dritten Quartal zum Preis von 79,99 Euro in den Handel gelangen.