News : Schnellere Sechs-Kern-CPU von Intel kommt

, 35 Kommentare

Bereits kurz nach der Einführung des kleineren Sechs-Kern-Prozessors Intel Core i7-970 mit 3,2 statt 3,33 GHz waren Gerüchte im Umlauf, dass der Prozessorhersteller zum Ende des Jahres noch einmal einen drauf legen wird. Ein erstes Modell mit dem höheren Takt ist jetzt aufgetaucht.

Widerlegt werden mit dem Xeon X5690 auf Basis der bekannten „Westmere“-Architektur aber die letzten Gerüchte, dass man den Modellen ein neues Stepping spendiert. Stattdessen bleibt beim 3,47 GHz – mit Turbo 3,73 GHz – schnellen Modell und damit auch beim Desktop-Ableger Intel Core i7-990X Extreme Edition alles beim Alten. Dies trifft auch auf die Overclocking-Eigenschaften des dann schnellsten 32-nm-Prozessors zu, der vorab bereits salopp auf 5 GHz getrieben wurde.

„Gulftown“-CPU mit 3,47 GHz übertaktet auf 5 GHz
„Gulftown“-CPU mit 3,47 GHz übertaktet auf 5 GHz

Der Erscheinungstermin ist bislang aber die große Unbekannte. Letzte Gerüchte besagten, dass es schon im kommenden Monat so weit sein soll – aber diese lagen auch beim Stepping falsch. Die bisherige Annahme von einem Auftritt zum Jahreswechsel ist deshalb weiterhin die wahrscheinlichste.