News : Viewsonic stellt komplett auf LED-Displays um

, 43 Kommentare

Bei der Hintergrundbeleuchtung von Flüssigkristallbildschirmen geht der Trend klar in Richtung der LED-Technologie. Die Leuchtdioden bieten nun mal einige Vorzüge im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtröhren. Der Monitorhersteller Viewsonic hat nun angekündigt, sein komplettes Angebot an PC-Displays auf LED-Backlight umzustellen.

Zu Beginn des nächsten Jahres sollen alle PC-Displays von Viewsonic mit LEDs ausgestattet sein, heißt es in der Pressemitteilung. Man wolle damit den Kunden nicht nur die Möglichkeit Energie zu sparen, sondern auch eine bessere Bildqualität anbieten. In den kommenden Monaten will man weitere LED-Displays vorstellen – auch Varianten mit 3D-Technik sind dabei geplant. Die LED-Technik bietet dabei insbesondere einen geringeren Energiebedarf als Kaltkathodenröhren (CCFL). Außerdem ermöglicht sie höhere Kontrastwerte bei Bildschirmen und besitzt eine längere Lebensdauer.

Viewsonic räumt allerdings ein, dass man spezielle CCFL-Monitore für Business-Kunden weiterhin liefern werde, solange noch Bedarf besteht.