News : Duke Nukem: Ja, er lebt noch!

, 195 Kommentare

Kaum zu glauben, aber wahr – der „Duke“ ist zurück! Auf der Penny Arcade Expo (PAX) in Seattle hat Publisher 2K Games über einen Livestream Duke Nukem Forever für 2011 angekündigt. Der Spieleklassiker soll für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen, eine Vorabversion kann auf der PAX bereits angespielt werden.

„HAIL TO THE KING“ heißt es in großen gelben Lettern auf dukenukemforever.com, mit denen eine 13-jährige Odyssee ein vermeintlich glückliches Ende nehmen könnte. Denn seit der ersten Ankündigung im April 1997 hat der Nachfolger des legendären „Duke Nukem 3D“ eine Menge durchgemacht. Die Engine wurde in dieser langen Zeit zwangsläufig mehrmals gewechselt und immer wieder schien der Titel kurz vor dem Release zu stehen, doch dazu kam es bekanntermaßen nie. Als der Entwickler 3D Realms 2009 Insolvenz beantragen musste, schien es Gewissheit zu werden, dass der Titel nie das Licht der Welt erblicken würde.

Aber die Gerüchte, die bereits im August auftauchten, scheinen sich nun zu bewahrheiten: Der Borderlands-Entwickler Gearbox Software hat sich um den Duke gekümmert. Auf der offiziellen Webseite zu Duke Nukem Forever suchen die Entwickler noch nach ambitionierten Spieletestern für den Shooter. Inhaltlich soll das Spiel schon fertiggestellt sein, man arbeite momentan lediglich noch am Feinschliff. Bekannt ist außerdem, dass es einen Multiplayer-Modus geben wird. Weitere Informationen liegen aber noch nicht vor.

Update 14:27 Uhr  Forum »

Hier nun ein besseres Video mit Ingame-Footage sowie eine Ladung hochaufgelöste Screen-Captures

YouTube-Video


Duke Nukem Forever: Video Capture von der PAX

Quelle: joystiq.com

Come get some!