News : iPhone 4 in Weiß auf Frühjahr 2011 verschoben

, 67 Kommentare

Nachdem das iPhone 4 im Juni offiziell vorgestellt wurde und auch zeitnah in den Handel kam, vertröstete Apple die Kunden, welche die weiße Variante haben wollten, auf Juli. Aus dem Juli ist letztendlich genau so wenig geworden wie ein Monat im Herbst dieses Jahres – jetzt soll es erst Frühjahr 2011 werden.

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters entschuldigte sich Apple gegenüber den Kunden, legte aber keinen Grund für die erneute Aufschiebung dar. Die ursprüngliche Aussage, die Apple einmal zu dem weißen Gerät abgab, hat damit weiterhin Bestand. Demzufolge sei es eine viel größere Herausforderung in der Fertigung, als man vorab erwartet hätte.