News : Intel SSD Postville jetzt auch mit 120 GB

, 47 Kommentare

Intels SSD-Reihe X25-M G2, auch „Postville“ genannt, wird nun auch mit einer Kapazität von 120 GB angeboten. Damit trägt Intel wohl der Entwicklung Rechnung, dass SSDs dieser Größe in den letzten Monaten wesentlich günstiger geworden und somit für mehr potentielle Kunden attraktiv sind.

Intel Postville
Intel Postville

Somit tritt man in direkte Konkurrenz zu den Solid State Drives mit einem SandForce- bzw. Marvell-Controller. Aufgrund des geringeren Fixkostenanteils bietet die Intel Postville ein geringfügig besseres Preis-Leistungsverhältnis als die seit über einem Jahr verfügbare Variante mit 80 GB Speicherplatz.

Preisvergleich
Modell/Kapazität 60/64 GB 80/90 GB 120-128 GB 160 GB
Intel Postville - 139,11 € 203,53 € 318,54 €
SandForce-SSDs (3 Jahre Garantie) 95,89 € 145,49 € 177,11 € 303,16 €
Crucial C300 108,14 € - 212,73 € -

Preislich ordnet sich die Intel Postville mit einem Preis ab 204 Euro zwischen der C300 und den SandForce-SSDs ein. Ob dies genügen wird, um sich gegen die schnellen Konkurrenzprodukte durchzusetzen, wird sich zeigen. Warum Intel so kurz vor der Markteinführung der neuen SSD-Serie „Postville Refresh“, die bereits in China gesichtet wurde, noch einmal eine neue Kapazität bei der X25-M G2 einführt, vermögen wir nicht zu beantworten.