News : Media Markt bietet erstmals AMD-Notebooks an

, 78 Kommentare

Wer bisher bei den Elektronikmärkten der Kette Media Markt auf der Suche nach Produkten mit AMD-Prozessoren war, ging leer aus. Doch nun hat die Media Saturn Holding offenbar ihr Konzept geändert: Im Onlineshop von Media Markt findet man mittlerweile fünf Notebooks mit AMDs aktueller Mobile-Plattform „Danube“.

Seit der außergerichtlichen Einigung zwischen AMD und Intel im November 2009, in welcher sich der Marktführer Intel zu einer Zahlung von 1,25 Milliarden US-Dollar an AMD verpflichtete, hatten viele AMD-Anhänger erwartet, dass damit auch das „Intel-Monopol“ bei Media Markt fallen würde. Damals hatte Intel sich unter anderem bereit erklärt, seine fragwürdigen Geschäftsbeziehungen zur Media Saturn Holding (MSH) zu ändern, aufgrund derer es bislang nur Intel-CPUs und keine PC-Systeme mit AMD-Prozessoren in den Elektronikmärkten der MSH gegeben hatte.

Nun scheint die Vereinbarung ihre Wirkung zu zeigen, denn die ersten AMD-Notebooks werden im Onlineshop von Media Markt angeboten. Dabei handelt es sich um folgende Modelle:

Ob in Zukunft AMD-Systeme auch in den Ladenfilialen der MSH erhältlich sein werden, ist noch unklar.