News : Nach GTX 580: HD 5970 wird deutlich günstiger

, 49 Kommentare

Die GeForce GTX 580 ist zweifelsohne die aktuell schnellste Single-GPU-Grafikkarte. Erweitert man jedoch das Feld und bezieht die Dual-GPU-Lösungen mit ein, muss sie sich der ATi Radeon HD 5970 geschlagen geben. Weil diese schon ein Jahr auf dem Markt ist, fällt sie massiv im Preis.

Binnen eines Tages ist die Radeon HD 5970 von knapp 500 Euro auf nunmehr 389 Euro gefallen. Da diverse Shops im Gleichschritt marschieren, dürften weitere folgen. Allerdings sieht die Lieferbarkeit der Karten eher schlecht aus, denn bisher bediente die Dual-GPU-Lösung eine eher kleine Randgruppe, so dass die Lager der Shops nicht wirklich gut gefüllt sind. Denn es ist nicht nur der Preis, der gesalzen war, auch die typischen Probleme von Grafiklösungen mit zwei Chips sind nicht von der Hand zu weisen. Abgesehen von nervigen Mikrorucklern müssen auch die Treiber stimmen, damit beide Herzen entsprechend gut skalieren.

Vor dem binnen weniger Tage erwarteten Start der HD 6900 würden wir deshalb keine Empfehlung zum Kauf einer preislich gesenkten HD 5970 aussprechen. Von „Cayman“ erwartet man eine durchweg ansprechende Leistung, die wohl in den Regionen der HD 5970 spielt. Zudem kommt der Neuling ohne die genannten Probleme zum Kunden und wird wahrscheinlich im gleichen Preisumfeld agieren.