News : Ab Werk: Aus Radeon HD 6950 wird HD 6970

, 104 Kommentare

Powercolor hat eine neue Variante der Radeon HD 6950 (Test) vorgestellt, deren BIOS über zwei Betriebs-Modi verfügt. In der Standard-Einstellung bietet die „PCS++ HD6950“ ab Werk einen um zehn Prozent auf 880 MHz angehobenen GPU-Takt sowie einen unveränderten Referenzakt von 2.500 MHz für den 2 GB großen GDDR5-Speicher.

Zusätzlich bietet das BIOS der Karte aber auch eine Back-up-Einstellung, in der die Karte mit dem normalen GPU-Takt von 800 MHz betrieben werden kann, sofern die erhöhte Leistung nicht benötigt wird. Der Preis für die Powercolor PCS++ HD6950 steht bislang nicht fest, bis zur Verfügbarkeit könnte es also noch ein wenig dauern.

Powercolor PCS++ HD6950
Powercolor PCS++ HD6950

Update 19:55 Uhr  Forum »

Wie Powercolor uns soeben informierte, taktet das schnellere BIOS die Radeon HD 6950 PCS++ nicht nur auf die Frequenzen einer Radeon HD 6970 hoch, sondern schaltet zugleich sämtliche SIMD-Einheiten frei, womit der 3D-Beschleuniger dann auf dieselbe Anzahl an Shader- und Textureineiten wie eine vollwertige Radeon HD 6970 (und damit dieselbe Performance) zurückgreifen kann. Powercolor garantiert bei dem Vorgang die volle Funktionalität.