News : HTC Flyer mit 7 Zoll und nur einem Kern

, 22 Kommentare

Vor einer knappen Woche machten Gerüchte bezüglich dreier Android-Tablets aus dem Hause HTC die Runde, darunter das „Flyer“, welches schon im März auf den Markt kommen soll. Nun will das norwegische Blog Amobil die ersten technischen Daten erhalten haben.

Demnach soll das Tablet ein sieben Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.024 × 600 Pixeln erhalten, für ausreichend Leistung soll der unter anderem aus dem Desire HD bekannte Qualcomm-MSM8255-SoC sorgen. Damit würde HTC im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten auf nur einen Prozessorkern setzen.

Obwohl das taiwanische Unternehmen ein UMTS/HSPA-Modul verbaut, sollen keine Sprachdienste im herkömmlichen Sinne möglich sein. Stattdessen setzt man den Angaben des Blogs zufolge auf Dienste wie Skype, die von der frontseitig verbauten Kamera profitieren sollen. Für Schnappschüsse soll zudem eine Fünf-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite vorhanden sein.

HTC Flyer
HTC Flyer (Bild: amobil.no)

Wie schon vor einigen Tagen berichtet soll das Gerät zunächst unter Android 2.3 laufen. Wie auch bei den Smartphones will HTC auf eine eigene Oberfläche setzen, die sich allerdings sowohl optisch als auch beim Funktionsumfang vom bekannten „Sense“ abhebt.

Das Blog weist darauf hin, dass die ihnen zugespielten Daten schon etwas älter sind, weshalb Änderungen in den finalen Spezifikationen nicht auszuschließen sind.