News : Günstigere SF-2200-SSD von OCZ kündigt sich an

, 46 Kommentare

Bereits bei den letzten beiden Produktgenerationen bot OCZ mit der Agility-Serie etwas günstigere und nicht ganz so schnelle Solid State Drives unterhalb der Vertex-Serie an, die dennoch über den gleichen Controller verfügten. Auch bei der aktuellen Produktgeneration auf Basis des SF-2200-Controllers wird es wieder so sein.

Zwar gibt es von OCZ noch keine offizielle Produktankündigung, in unserem Preisvergleich sind aber bereits drei Modelle der Agility 3 gelistet, in denen der SandForce-Controller SF-2281 zum Einsatz kommt. Der Kunde hat dabei die Wahl zwischen Laufwerken mit 60, 120 und 240 Gigabyte Speicherplatz.

OCZ Agility 3
OCZ Agility 3

Die Leistung ist wie zu erwarten etwas niedriger als bei der Vertex 3: 50.000 IOPS für 4K Random Writes und sequenzielle Transferraten von 525 Megabyte pro Sekunde (Lesen) bzw. 500 MB/s (Schreiben) stehen 60.000 IOPS, 550 MB/s und 500 MB/s gegenüber. In der Praxis dürften die meisten Nutzer von diesem Unterschied aber ohnehin nicht viel merken, so dass die zu erwartende Preisersparnis wohl ein gutes Argument zu Gunsten der Agility 3 sein wird:

Preise OCZ Vertex 3 und Agility 3
Modell Preis
Vertex 3 60 GB
Agility 3 60 GB 119,90 Euro
Vertex 3 120 GB 231,98 Euro
Agility 3 120 GB 212,98 Euro
Vertex 3 240 GB 436,85 Euro
Agility 3 240 GB 385,10 Euro
Vertex 3 480 GB 1.437,12 Euro
Agility 3 480 GB

Ein Termin für die Markteinführung der Agility 3 liegt uns noch nicht vor. Da die Laufwerke aber schon gelistet werden, könnte es bereits in Kürze soweit sein. Der Online-Händler Cyberport nennt auf der Produktseite den 19. Mai als voraussichtliches Verfügbarkeitsdatum.