News : Panasonic kündigt Toughbook-Tablet an

, 19 Kommentare

Bislang gibt es nur sehr wenige robuste Geräte auf Android-Basis, so zum Beispiel Motorolas Smartphone Defy. Für den Tablet-Bereich plant nun Panasonic die Einführung eines solchen, für den Außeneinsatz konzipierten Gerätes.

Das zur Toughbook-Familie gehörende „Toughbook Tablet“ verfügt über ein 10,1 Zoll großes Display mit XGA-Auflösung. Anders als bei bisherigen Android-Tablets handelt es sich dabei nicht um einen spiegelnden Bildschirm. Neben der Bedienung per Finger können Eingaben auch per Stylus getätigt werden, ähnlich wie bei HTCs Flyer. Über die restliche Ausstattung gibt es bislang nur sehr wenige Informationen.

Panasonic Toughbook Tablet
Panasonic Toughbook Tablet

Bekannt ist lediglich, dass das „Toughbook Tablet“ optional mit einem 3G-Mobilfunkmodul ausgestattet werden kann und über diverse Sicherheitsfunktionen verfügt. Die Akkulaufzeit soll „für eine komplette Arbeitsschicht“ ausreichen. In puncto Robustheit soll das Tablet den Notebooks der Toughbook-Reihe in nichts nachstehen, demnach wäre das Gerät unempfindlich gegenüber Staub und Wasser. Details zur verwendeten Android-Version, dem Verkaufsstart oder Preis gibt es bislang noch nicht.