News : HP Pre 3 soll diesen Monat erscheinen

, 21 Kommentare

Die im Februar vorgestellte dritte Generation des webOS-Smartphones Pre soll noch im August in den deutschen Handel kommen. Dies geht zumindest aus der Produktübersicht des Herstellers HP hervor, in der von „ein bis zwei Wochen“ die Rede ist.

Ursprünglich sollte das Pre 3 bereits im Frühsommer auf den Markt kommen, aus nicht bekannten Gründen wurde der Liefertermin aber mehrfach verschoben. Veränderungen an der Technik hat es nicht gegeben, womit es bei einem 3,58 Zoll großen Display mit 800 × 480 Pixeln und einem SoC vom Typ Qualcomm MSM8655 mit 1,4 Gigahertz bleibt. HP verbaut darüber hinaus einen 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher sowie acht oder 16 Gigabyte internen Speicher.

Hp Pre 3

Die rückwärtige Kamera löst mit fünf Megapixeln auf und wird von einem Autofokus und LED-Blitz unterstützt, Videos werden mit 1.280 × 720 Pixeln aufgezeichnet. Daten können via HSPA oder WLAN „n“ übertragen werden, hinzu kommt Bluetooth 2.1. Dank eines zweiten Mikrofons sollen Störgeräusche beim Telefonieren ausgefiltert werden. Welche Laufzeit der 1.230-mAh-Akku ermöglicht, ist noch unbekannt. Als Betriebssystem kommt webOS 2.2 zum Einsatz.

HP Pre 3

Die unverbindliche Preisempfehlung für das 64,0 × 16,0 × 111,0 Millimeter große und 156 Gramm schwere Smartphone mit acht Gigabyte Speicher liegt bei 349 Euro. Erste Händler listen diese Variante bereits für knapp 310 Euro, mit doppeltem Speicher für circa 450 Euro.