News : Samsung Galaxy Tab 10.1 ab August verfügbar

, 22 Kommentare

Der Tablet-Markt ist umkämpfter denn je – höchste Zeit für Samsung, mit einem Gerät nachzulegen. Passend dazu steht nun der Verkaufsstart des im Februar auf dem Mobile World Congress 2011 vorgestellten Galaxy Tab 10.1 an.

Das Galaxy Tab 10.1 hat seinen Namen von der Display-Größe, die 10 Zoll beträgt. Samsung setzt dabei auf Android 3.1, eine Auflösung von 1.280 × 800 sowie auf Nvidias Tegra 2, was dem Gerät eine solide Basis geben dürfte.

Samsung Galaxy Tab 10.1

Zur weiteren Ausstattung gehört eine rückseitige Kamera mit 3,2 Megapixeln sowie eine frontseitige Zwei-Megapixel-Kamera und auch hier darf man sich wie bei vielen Konkurrenten über HSPA+, WLAN „n“ und Bluetooth 2.1 freuen. In Sachen Laufzeiten erwähnenswert ist, dass Samsung einen 7.000 mAh starken Akku verbaut; die Maße des Tab 10.1 belaufen sich 257 × 175 × 8,6 mm bei einem Gewicht von 569 Gramm.

Erste Eindrücke Samsung Galaxy Tab

Aufgrund der stets vorhandenen Engpässe in der Verfügbarkeit ist davon auszugehen, dass erste Bestellungen erst Mitte bis Ende des Monats bedient werden, weswegen Samsung in Deutschland als offiziellen Verkaufsstart nur ganz allgemein den Monat August angibt. Der empfohlene Verkaufspreis für die zunächst verfügbare 16 GByte Variante beträgt 629 Euro. Eine WiFi-only Version sowie das Galaxy Tab 10.1 in „verschiedenen Speichervarianten“ – damit ist wohl die 32 GByte Version gemeint – werden laut Samsung ab Herbst erhältlich sein.