Samsung 200B5B im Test : Viel Business für wenig Geld

, 40 Kommentare
Samsung 200B5B im Test: Viel Business für wenig Geld

Wer ein Notebook für den häufigen Mobileinsatz sucht und dennoch nicht auf zahlreiche Schnittstellen und ein großes Display verzichten will, kann nur aus einem eher überschaubaren Angebot wählen. Denn derzeit liegt der Fokus der Hersteller eher auf kleinen Geräte mit 11 oder 13 Zoll und einem Gewicht deutlich unterhalb der Marke von zwei Kilogramm. Dass dabei einiges an Ausstattung auf der Strecke bleibt, ist logisch.

Mit dem 200B5B will Samsung aber genau diesen Markt bedienen. Der Hersteller verspricht ein robustes Gehäuse sowie eine ausreichende Leistung für die meisten Produktivzwecke. Zudem sollen zahlreiche Eigenschaften wie beispielsweise ein Fall-Sensor für die Festplatte oder ein extrem langlebiger Akku so viel Schutz und Mobilität wie möglich bieten.

Die Frage ist, welche Kompromisse man bei der Entwicklung eingegangen ist, um ein auf den ersten Blick durchaus gelungenes Notebook zu einem Mittelklassepreis anbieten zu können. Dies soll unser Test klären.

Lieferumfang

Angesichts des Verkaufspreises stellt der Lieferumfang keine große Überraschung dar. Neben den üblichen Garantiebedingungen und einer sehr knappen Einführung liegt dem Karton immerhin noch eine Recovery-DVD bei.

Der Verpackungsinhalt auf einen Blick:

  • Samsung 200B5B
  • Zweiteiliges Ladegerät, Ausgangsleistung 19 Volt, 4,74 Ampere
  • Recovery-DVD
  • Kurzanleitung und Garantiebedingungen

Software

Vorinstalliert ist Windows 7 Professional 64 Bit ohne das erste Service Pack. Ebenfalls vorhanden sind diverse Samsung-Tools, die unter anderem beim Erstellen von Backups oder dem Herunterladen von Updates behilflich sein sollen. Zum Schutz vor Viren und anderen Schädlingen ist McAfee Internet Security installiert.

Wie nahezu alle Hersteller verzichtet auch Samsung auf das Einstellen der höchsten Benachrichtigungsstufe in der Windows-Benutzerkontensteuerung, was im Fall der Fälle ein Sicherheitsrisiko darstellen kann.

Verwendete Treiberversionen
Samsung 200B5B S01
Intel HD 3000 8.15.10.2266
Nvidia NVS 4200M 267.04

Auf der nächsten Seite: Technik

40 Kommentare
Themen:
  • Patrick Bellmer E-Mail
    … hat für ComputerBase von August 2010 bis Mai 2013 über Smartphones, Tablets und Notebooks geschrieben.