News : Ehemaliger Windows Phone-Manager nun bei Google

, 17 Kommentare

Wie der ehemalige Windows Phone-Manager Joe Marini per Twitter bekannt gab, ist er nun bei Google als Developer Advocate angestellt. Vor knapp zwei Monaten äußerte er sich vorschnell zu Nokias Lumia 800 und verlor damit seinen Posten bei Microsoft.

Bei seinem neuen Arbeitgeber ist er hauptsächlich für Googles mobiles Betriebssystem Android sowie einige Internet-Dienste – auch plattformübergreifend – im Einsatz. Unter anderem kümmert er sich um die Beziehung zu den Entwicklern, mobile Apps, Produktmanagement und API-Plattformen.

Im September schrieb der ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter über das bis dato unbekannte Windows Phone-Gerät von Nokia, dass er die Kamera als gut empfand, sich jedoch einen größeren Bildschirm wünsche. Daraufhin wurde er von Microsoft gekündigt. Bereits im März diesen Jahres fiel Marini im sozialen Netzwerk Twitter auf, indem er bei dem South by Southwest-Festival (SXSW) ankündigte, die damals neue und nicht verfügbar Version 9 des Internet Explorers Mobile auf Windows Phone zu zeigen.