News : Neuer Apple TV ermöglicht Full-HD-Wiedergabe

, 47 Kommentare

Neben dem neuen iPad hat Apple am gestrigen Abend auch die dritte Generation der Set-Top-Box Apple TV vorgestellt. Anders als von vielen erwartet fallen die Neuerungen aber eher gering aus, denn nach wie vor können Nutzer keine Apps installieren.

Dafür ermöglicht das Gerät die Wiedergabe von Videos in voller HD-Auflösung (1.920 × 1.080 Pixel). Möglich wird dies in erster Linie durch den Einsatz eines neuen SoCs, der anders als bei den beiden früheren Apple-TV-Fassungen über die entsprechende Rechenleistung verfügt. Zum Einsatz kommt nun ein abgespeckter A5-SoC, der anders als im iPad 2 und iPhone 4S nur über einen CPU-Kern verfügt.

Apple TV
Apple TV

Überarbeitet hat man auch die Benutzeroberfläche, die nun stark an das aus iOS bekannte CoverFlow erinnert und die Bedienung deutlich vereinfachen soll. Besitzer des zweiten Apple TV erhalten die neue Oberfläche mittels Software-Update. Gleichzeitig stehen Filme und Serien in iTunes nun auch in voller HD-Auflösung bereit. Bereits erworbene Titel können ebenfalls in der neuen Auflösung genutzt werden. Voraussetzung für das Abspielen von Full-HD-Videos ist laut Apple eine Download-Geschwindigkeit von acht Megabit pro Sekunde.

Nach wie vor können via AirPlay Inhalte vom iPhone, iPad oder iPod Touch drahtlos via Apple TV an den Fernseher weitergegeben werden. AirPlay Mirroring erlaubt Besitzern eines iPhone 4S, iPad 2 oder eines neuen iPads das Spiegeln des Bildschirminhaltes. So können Spiele beispielsweise auf dem Fernseher dargestellt werden – vielleicht auch ein Grund, warum Apple TV selbst keine Apps ausführen darf, soll der Kunde doch durch das Zusammenspiel mehrere Geräte an das Apple-Ökosystem gebunden werden. Darüber hinaus erhält Apple TV nun via iCloud Zugriff auf TV-Serien, Filme, Musik und Fotos, die bereits mit dem iPhone, iPad oder iPod touch gekauft bzw. aufgenommen wurden. iTunes in der Cloud wurde somit gestern um Filme erweitert.

Der Verkauf des neuen Apple TV startet am 16. März, der Preis beträgt 109 Euro.