News : Ubisoft kündigt „Assassin's Creed III“ offiziell an

, 42 Kommentare

Nachdem in der vergangenen Woche einige Informationen zum neuesten Teil der Reihe publik wurden, hat Ubisoft soeben seine Reaktion wahr gemacht und „Assassin's Creed III“ offiziell angekündigt. Echte Überraschungen gibt es nicht zu vermelden.

Der Titel soll am 31. Oktober 2012 erscheinen und dem Spieler, wie vorab bekannt geworden, tatsächlich die Möglichkeit bieten, den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg in einem „Assassin's Creed“-Setting zu erleben.

Assassin's Creed III - Artwork
Assassin's Creed III - Artwork

Das „größte Projekt in der Firmengeschichte Ubisofts“ präsentiert außerdem wie erwartet einen neuen Helden: Ratohnhake, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Dieser neue Protagonist nennt sich selbst Connor und soll den Spieler „auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstieß“ mitnehmen.

Assassin's Creed 3 - Entfache die Revolution (Debut-Trailer)

Neben dem neuen Setting und den neuen Inhalten soll das neue „Assassin's Creed“ dank neuer, „AnvilNext“ genannten Engine auch visuell punkten.

„Assassin's Creed III“ wird für die Xbox 360, die PlayStation 3, die Wii U und den PC entwickelt.