News : Futuremark veröffentlicht „3DMark-DirectX-11“-Techdemo

, 27 Kommentare

Nachdem MSI auf ihrem Stand zur Computex 2012 vor wenigen Wochen eine Testsequenz des kommenden 3DMark-Benchmarks vorgeführt hatten, der nach der Einführung von Windows 8 erscheinen soll, hat Futuremark ein Video zur entsprechenden Techdemo nun selbst veröffentlicht.

Der nächste 3DMark, vorab auch als „3DMark for Windows 8“ bezeichnet, erlaubt erstmals einen Vergleich von Grafikkarten, die DirectX 9, DirectX 10 oder DirectX 11 unterstützen. Darüber hinaus wird er mit Windows 8, Windows 7 und Windows Vista kompatibel sein, so dass Futuremark den Arbeitstitel des 3DMarks von „3DMark for Windows 8“ auf „3DMark for Windows“ geändert hat. Die Techdemo macht dabei vor allem massiven Einsatz von Tessellation, Ambient Occlusion und Advanced Volumetric Lighting mit Lichtstreuung in Echtzeit.

3DMark DirectX 11 Techdemo