News : Erste Hinweise auf Asus Transformer Pad TF500T

, 4 Kommentare

Asus wird sein Angebot an Android-Tablets weiter ausbauen. Darauf deuten Unterlagen hin, die die US-amerikanische Telekommunikationsbehörde FCC (Federal Communications Commission) auf ihrer Homepage veröffentlicht hat.

Die Rede ist dort von einem Transformer Pad TF500T, welches die für den Vertrieb in den USA notwendige Zulassung der FCC erhalten hat. Zu den technischen Daten gibt es allerdings nur sehr wenige Angaben. Angeführt werden neben WLAN (802.11 b/g/n) auch HDMI und ein integriertes Mikrofon.

Asus Transformer Pad TF500T
Asus Transformer Pad TF500T (Bild: fjallfoss.fcc.gov)
Asus Transformer Pad TF500T
Asus Transformer Pad TF500T (Bild: fjallfoss.fcc.gov)

Interessant dürfte sein, wie genau Asus das Transformer Pad TF500T positionieren will. Zwar liegt zwischen dem TF300T – ab etwa 390 Euro – und dem TF700T – ab knapp 600 Euro – eine preisliche Lücke, in puncto Ausstattung sind sich beide in vielen Punkten aber sehr ähnlich.