News : Google Play: Filmverleih startet in Deutschland

, 65 Kommentare

Obwohl zu Beginn des Jahres Google mit Google Play den bis dahin verwendeten Market ersetzte, war dieser hierzulande weiterhin nur auf Android-Apps beschränkt, Musik, Filme und Bücher waren nicht erhältlich. Nachdem im Juli der Erwerb von eBooks folgte, startet Google jetzt den Verleih von Filmen über Google Play.

Android-Nutzer können deshalb ab sofort auch in Deutschland Spielfilme in voller Länge ausleihen und anschauen. Das Repertoire erstreckt sich über viele Filmgenres, welche von zahlreichen unabhängigen deutschen bis hin zu großen internationalen Studios wie Disney, NBCUniversal, Paramount Pictures, Sony Pictures Home und noch einigen mehr zur Verfügung gestellt werden.

Ausgeliehene Filme können dann sofort online oder über die Google Play Movies App auf dem Smartphone oder Tablet angesehen werden. Alternativ dazu kann der Film aber auch auf ein Android-Gerät heruntergeladen werden, so dass man auch die Möglichkeit besitzt, einen Film später ohne Internetverbindung anschauen zu können.

Die Preise hierfür unterscheiden sich je nach Qualität und Alter des Filmes: Neuerscheinungen sind ab 3,99 Euro in normaler und für 4,99 Euro in HD-Qualität zu haben. Filme aus dem Archiv gibt es hingegen schon ab 2,99 Euro für die normale und 3,99 Euro für die hochauflösende Fassung. Nach dem Ausleihen hat man 30 Tage Zeit, den Film zu starten und muss diesen innerhalb von 48 Stunden gesehen haben, ein wiederholtes Anschauen ist nur mit einem erneutem Ausleihen möglich.