News : LaCie RuggedKey: Robuster USB-3.0-Stick mit AES-256-Bit

, 18 Kommentare

Der kurz vor der Übernahme durch den Festplattengiganten Seagate stehende französische Massenspeicherhersteller LaCie erweitert sein Angebot an externen Speicherlösungen um einen weiteren USB-Stick in Schlüsselform, der allerdings von einer Gummihülle geschützt wird und dank USB 3.0 mit bis zu 150 MB/s arbeiten soll.

LaCie hat bereits diverse „Rugged“-Festplatten im Portfolio, die ebenfalls über orange-farbene Gummipuffer verfügen. Bei dem Neuling der USB-Stick-Familie namens „RuggedKey“ besteht die Kappe aus dem stoßabsorbierenden Material, das den darin verborgenen „Speicherschlüssel“ nicht nur vor Druck, sondern auch Hitze, Kälte und Feuchtigkeit schützen soll. Selbst bei Stürzen aus 100 Metern Höhe blieben die Daten laut Hersteller intakt. Die IP54-Zertifizierung bescheinigt zudem einen Schutz gegen Staub und Spritzwasser.

Mit diesen äußeren Eigenschaften bietet sich der RuggedKey vor allem für strapaziöse Außeneinsätze an, wobei LaCie zum Beispiel Abenteuerfotografen in den Sinn kommen. Doch bei einem USB-Stick spielen natürlich auch die inneren Werte eine große Rolle. Der 16 oder 32 Gigabyte fassende Flash-Speicher soll Daten mit bis zu 150 MB/s über USB 3.0 übertragen. Dabei dürfte es sich um die maximale sequenzielle Leserate handeln; konkretere Angaben macht der Hersteller jedoch nicht. Natürlich ist der USB-Stick auch abwärtskompatibel zu USB 2.0, was allerdings geringere Geschwindigkeiten bedeutet.

LaCie RuggedKey

Ein weiteres Merkmal stellt die optionale Nutzung des herstellereigenen Cloud-Speicher-Dienstes Wuala dar: Eine Kopie der Daten kann sowohl auf dem Stick als auch online „in der Cloud“ gespeichert werden, wodurch Nutzer auch ohne im Besitz des USB-Sticks zu sein über das Internet jederzeit darauf zugreifen können. Vor unbefugtem Zugriff soll zudem die AES-Verschlüsselung mit 256 Bit schützen.

Der 53 × 27 × 21 mm große und 30 Gramm schwere LaCie RuggedKey soll ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen von 39,95 (16 GB) und 69,95 Euro (32 GB) erhältlich sein. Neben Windows-Systemen (ab XP und neuer) wird auch Apples Mac OS X (10.6 und 10.7) bei den unterstützten Betriebssystemen aufgeführt.