News : Version 15 von Firefox und Thunderbird veröffentlicht

, 53 Kommentare

Nach der großen Verwirrung über die Umstrukturierungen des Unternehmens bezüglich der Entwicklungsressourcen für die Weiterentwicklung von Thunderbird, hat Mozilla nun die Version 15 des weit verbreiteten Internetbrowsers Firefox und des E-Mail-Clients Thunderbird mit einigen neuen Funktionen veröffentlicht.

Firefox 15 enthält nun erstmals im Hintergrund laufende Updates, die vom Browser schon während des Surfens heruntergeladen, so weit es geht vorbereitet und nach einem Neustart der Anwendung installiert werden. Von dem gesamten Vorgang soll der Nutzer in keinster Art und Weise bei seiner Arbeit gestört werden. Zudem wurden laut Mozilla Verbesserungen hinsichtlich Sicherheit und Geschwindigkeit, eine verbesserte Speicherverwaltung für Add-Ons sowie neue Web-APIs eingebaut. Für die Entwickler stellt man neben mehr Leistung für die 3D-Grafik-Programmierschnittstelle WebGL auch einen neuen JavaScript-Debugger bereit.

Do-Not-Track-Funktion in Mozilla Thunderbird 15
Do-Not-Track-Funktion in Mozilla Thunderbird 15
Chat-Funktionen in Mozilla Thunderbird 15
Chat-Funktionen in Mozilla Thunderbird 15

Des Weiteren bietet Thunderbird 15 dem Anwender nun auch die aus dem Internetbrowser bekannte Do-Not-Track-Funktion an, mit welcher der Nutzer signalisiert, dass er kein Tracking wie beispielsweise durch Werbenetzwerke wünscht. Außerdem steht nun erstmals eine Chat-Funktion zur Verfügung, mit der man parallel zur E-Mail künftig auch entsprechende Dienste von beispielsweise Facebook, Google Talk oder Twitter sowie IRC und XMPP nutzen kann.

Beide Programme können automatisch über die integrierte Aktualisierungsfunktion oder manuell über unser Downloadarchiv bezogen werden.

Downloads

  • Mozilla Thunderbird

    4,6 Sterne

    Sehr guter E-Mail-Client mit IMAP-Unterstützung sowie Spam- und Phishing-Filter.

    • Version 45.5.1 Deutsch
    • Version 50.0 Beta 3 Deutsch