News : Weltweit drei Millionen Samsung Galaxy Note II ausgeliefert

, 53 Kommentare

Nachdem Samsung Anfang September verkünden konnte, dass man seit Verkaufsstart im Mai insgesamt 20 Millionen Exemplare des Galaxy S III absetzen konnte, gibt der Konzern nun insgesamt weltweit drei Millionen ausgelieferte Galaxy Note II bekannt.

Im Vergleich zum Vorgänger liegen die Zahlen des 5,5-Zoll-Smartphones respektive -Smartlets nach den ersten 37 Tagen seit Verkaufsstart dreimal so hoch – vom ersten Galaxy Note konnte Samsung innerhalb der ersten fünf Monate rund fünf Millionen Geräte absetzen. Die Absatzzahlen dürften in den nächsten Wochen jedoch nochmals deutlich steigen, da das Galaxy Note II seit Kurzem auch in den USA bei den vier größten Mobilfunkanbietern des Landes verfügbar ist. Das erste Modell war hingegen nur bei AT&T und T-Mobile erhältlich.

Details zum Samsung Galaxy Note II

Mit dem bislang Erreichtem dürfte vermutlich auch Samsungs Mobilfunkchef Shin Jong-kyun zufrieden sein, der bereits Mitte September angekündigt hat, vom Galaxy Note 2 insgesamt doppelt so viele Exemplare wie vom Vorgänger absetzen zu wollen.