3/6 Sony Xperia T im Test : Weder Fisch noch Fleisch

, 61 Kommentare

Display

Hinsichtlich der Größenordnung gibt sich Sony beim Display keine Blöße: Mit 4,55 Zoll fällt das Display zwar nicht so groß aus wie zum Beispiel beim Galaxy S III mit 4,8 Zoll, trotzdem hält auch hier der Trend zu immer größeren Anzeigen Einzug. Ein wichtiges Kriterium neben der reinen Größe stellt auch die Auflösung dar. Diese ist mit 1.280 × 720 Pixeln für ein heutiges High-End-Smartphone zwar üblich, allerdings trotz allem ein Pluspunkt.

Texte und mediale Inhalte erscheinen ausreichend scharf und nicht ausgefranst, dies erleichtert das Lesen im Alltag und erhöht die Qualität der Darstellung. Doch fernab der Auflösung leistet sich Sony zum Nachteil des Geräts einige Schnitzer.

In erster Linie fielen uns die Blickwinkel als schlechtester Aspekt am Bildschirm des Xperia T auf. Sobald man seitlich auf das Display schaut und nicht mehr den optimalen Betrachtungswinkel hat, verblassen die Farben deutlich, der eigentliche Inhalt ist deutlich schwerer zu erkennen. Auch die Farbdarstellung wusste nicht ganz zu überzeugen. Die Farben wirken schon „zu“ nüchtern und dadurch unnatürlich und stellenweise blass. Weder die Farbdarstellung noch die Blickwinkel erreichen die Qualität von beispielsweise Apples iPhone 5 oder das HTC One X beziehungsweise HTC One X+.

Sony Xperia T
Sony Xperia T

Die maximale Helligkeit von 450 cd/m² ist hingegen sehr hoch und spielt weit oben in unserer Rangliste mit. Dadurch lässt sich das Gerät auf bei stark einfallendem Sonnenlicht gut ablesen. Negativ aufgefallen ist uns allerdings die automatische Regulierung der Helligkeit: Man bemerkt die Abstufung beinahe immer und beim ersten Blick wirkt die Helligkeitseinstellung wie ein Flackern des Bildschirms. Gelegentlich hatten wir den Eindruck, dass das Gerät oft zwischen zwei Helligkeitsstufen hin und her sprang.

Display-Helligkeit
  • Helligkeit max.:
    • LG Optimus 4X HD
      548
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • Apple iPhone 5
      544
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • BlackBerry Curve 9320
      463
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Sony Xperia T
      450
    • Sony Xperia S
      449
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • HTC One X+
      428
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • HTC One X
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.800
    • Sony Xperia U
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Sony Xperia Sola
      403
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • HTC One V
      360
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • Nokia Lumia 920
      356
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Samsung Galaxy Beam
      332
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC 8X
      330
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Nokia Lumia 610
      327
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.220
    • Nokia Lumia 820
      314
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • HTC Desire C
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC Desire X
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 8.100
    • Huawei Ascend G300
      283
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Huawei Ascend P1
      278
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC One S
      269
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • Samsung Galaxy S III
      235
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Samsung Galaxy Note II
      222
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Motorola Razr i
      215
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Nokia 808
      212
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.500
    • Samsung Galaxy S III mini
      184
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.100
  • Helligkeit min.:
    • Apple iPhone 5
      4
    • Sony Xperia S
      5
    • HTC Desire C
      10
    • Samsung Galaxy Beam
      12
    • HTC Desire X
      12
    • Sony Xperia T
      12
    • HTC One X
      16
    • HTC One V
      16
    • Samsung Galaxy Note II
      16
    • Huawei Ascend P1
      17
    • HTC One X+
      18
    • Samsung Galaxy S III
      19
    • HTC One S
      20
    • Motorola Razr i
      20
    • Nokia Lumia 610
      23
    • Nokia 808
      35
    • LG Optimus 4X HD
      36
    • Samsung Galaxy S III mini
      41
    • Huawei Ascend G300
      44
    • HTC 8X
      45
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Sony Xperia Sola
      46
    • Sony Xperia U
      53
    • Nokia Lumia 920
      57
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Nokia Lumia 820
      83
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • BlackBerry Curve 9320
      177
Display-Kontrast
Angaben in Kontrast
  • Kontrast:
    • HTC One S
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia 808
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Huawei Ascend P1
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Note II
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Motorola Razr i
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia Lumia 820
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III mini
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Beam
      2.231:1
    • HTC One V
      1.384:1
    • Sony Xperia T
      1.320:1
    • HTC One X+
      1.304:1
    • HTC Desire X
      1.290:1
    • HTC One X
      1.245:1
    • Apple iPhone 5
      1.208:1
    • LG Optimus 4X HD
      945:1
    • Sony Xperia U
      874:1
    • Sony Xperia Sola
      857:1
    • HTC Desire C
      788:1
    • Huawei Ascend G300
      786:1
    • HTC 8X
      733:1
    • Nokia Lumia 610
      726:1
    • Nokia Lumia 920
      693:1
    • BlackBerry Curve 9320
      661:1
    • Sony Xperia S
      415:1
Anmerkungen zur Display-Betrachtung

Auf der nächsten Seite: Performance & Oberfläche