News : Neues Spiele-Bundle von AMD im Laufe des ersten Quartals

, 56 Kommentare

Ende Oktober hat AMD das umfangreiche Spiele-Bundle „Never Settle“ angekündigt, sodass Käufer einer Radeon-HD-7000-Karte mit „Far Cry 3“, „Hitman: Absolution“ sowie „Sleeping Dogs“ gleich drei hochwertige Spiele kostenlos hinzu bekommen haben.

Während das „Never Settle“-Programm weiterhin läuft, scheint sich nun jedoch dessen Ende anzubahnen. Denn AMD will bereits im Laufe dieses Quartals ein neues Spiele-Bundle ankündigen, welches erneut den schnellsten Radeon-Karten (ohne diese genauer zu benennen) beiliegen soll. Dies hat der Chipspezialist im gestrigen Conference Call mitgeteilt.

Weitere Details nennt AMD jedoch nicht, einzig dass es sich um mehr als ein Spiel handeln soll. Dabei ist es jedoch nicht unwahrscheinlich, dass sowohl das neue „Devil May Cry“ als auch das noch nicht erschienene „Bioshock: Infinite“ enthalten sind – denn beide Spiele sind im hauseigenen „Gaming Evolved“-Programm vertreten.

Darüber hinaus hat AMD auch ein Wort zur „Sea Islands“-Grafikgeneration verloren: Jene soll im ersten Halbjahr das Licht der Welt erblicken, weitere Informationen gibt es leider nicht. Damit wird ausschließlich das bestätigt, was die Gerüchteküche schon länger weiß – es ist also weiterhin Warten angesagt.