News : Zotac spendiert GTX 680 AMP! einen neuen Kühler

, 26 Kommentare

Bereits vor einiger Zeit haben wir die Zotac GeForce GTX 680 AMP! getestet, die zwar einer der schnellsten ihrer Art ist, allerdings mit einem viel zu lauten Kühlsystem zu kämpfen hat, was jegliche Spiel -und Arbeitsfreunde auf Anhieb zunichte macht.

Dies hat nun anscheinend auch Zotac erkannt und bringt eine neue Grafikkarte auf den Markt, die auf exakt denselben Namen hört. Die neue GeForce GTX 680 AMP! ist nun jedoch mit einem neuen Kühlsystem ausgestattet, was nicht mehr anderthalb, sondern nur noch einen nächstgelegenen PCI- oder PCIe-Slot blockiert.

Der neue Kühler hört auf den Namen „Dual Silencer“ und soll nicht nur eine bessere Kühlleistung, sondern vor allem eine niedrigere Lautstärke als der Vorgänger ermöglichen. Er basiert auf einem großen Alu-Kühlblock mit zahlreichen Lamellen, Heatpipes und zwei Axial-Lüftern. Angaben zur Lautstärke macht der Hersteller leider nicht.

Zotac GeForce GTX 680 AMP! Dual Silencer

Davon abgesehen ist die GeForce GTX 680 AMP! hinsichtlich der Spezifikationen unangetastet geblieben. Die GPU taktet mit 1.110 MHz im Base- und mit 1.176 MHz im Boost-Modus, der 2.048 MB große GDDR5-Speicher wird mit 3.304 MHz angesteuert. Auf dem Slotblech der Karte finden sich zwei DVI-, ein HDMI- und ein DisplayPort-Ausgang vor.

Als Besonderheit stattet Zotac die neue GeForce GTX 680 AMP! mit deinem Download-Coupon zur Vollversion von Assassin's Creed 3 aus. Wann genau die Karte in den Handel kommt ist genau wie der Preis unklar.