News : HTC One erhält Android 4.3 mit Sense 5.5

, 85 Kommentare

Erst Anfang der Woche hat die HTC-Vertretung in Großbritannien bekannt gegeben, dass das in den USA und in Taiwan bereits erhältliche Update des HTC One auf Android 4.3 erst in einigen Wochen in Europa ausgeliefert werde. Aktuell werden aber auch europäische Anwender auf das Update hingewiesen.

Das 675 Megabyte große OTA-Update mit Versionsnummer 3.62.401.1 wird gemeinsam mit der HTC-eigenen Oberfläche Sense 5.5 ausgeliefert, die mit dem One Max vorgestellt wurde. Zu den Neuerungen gehören neben der neuen Android-Version unter anderem Verbesserungen an der Kamera-UI, infolge dessen Videos nun mit Soundtracks unterlegt werden können. Des Weiteren wurde BlinkFeed um weitere Quellen erweitert und Artikel können nun offline gelesen werden. Ebenfalls verbessert wurden die Bedienelemente der Musikwiedergabe und von Sense TV.