News : Humble Bundle legt Warner-Bros-Angebot auf

, 87 Kommentare

Waren die letzten Angebote von Humble Bundle eher unspektakulär, wartet die Seite aktuell wieder mit einem guten Paket auf: Ab einem US-Dollar sind für die nächsten Tage Spiele von Warner Bros erhältlich, darunter Batman und Fear – und damit nicht nur für Bruce Wayne erschwinglich.

In der ersten, ab einem US-Dollar erhältlichen Stufe des Bundles sind derzeit die Horror-Shooter Fear 2 und Fear 3, das eher durchschnittliche Actionspiel Herr der Ringe: Krieg im Norden sowie das hervorragende und jüngst auf Steamworks umgestellte Batman: Arkham Asylum in der Game-of-the-Year-Ausgabe. Wird mehr als der aktuelle Durchschnittspreis von derzeit rund 4,50 US-Dollar investiert, werden dem Bundle das Rätselspiel Scribblenauts Unlimited sowie Batman: Arkham City „GotY“-Edition beigelegt. Beide Batman-Teile unterscheiden sich dabei spielerisch nicht vom jüngst erschienenen, letzten Teil der Trilogie, Arkham Origins, was sie für Neueinsteiger besonders attraktiv macht.

Abseits von Arkham City, das auch für Mac OS angeboten wird, sind alle Spiele ausschließlich auf Windows-PCs nutzbar. Vorausgesetzt wird zudem ein Account bei Valves Distributionsplattform Steam. Anders als bei bisherigen Angeboten erhalten Käufer des „Batbundles“ jedoch keine individuellen Schlüssel mehr. Stattdessen werden die Spiele von Humble Bundle direkt an einen Account gebunden, lassen sich alternativ aber auch verschenken. Die aus dem Kaufpreis abgeführten Spenden gehen dieses Mal an We Can Be Heroes und damit als Reaktion auf Nahrungsmittelknappheit zum Kampf gegen den Hunger nach Afrika.

Humble Warner Bros Bundle