News : Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

, 244 Kommentare

Spieler der PC-Version von „Battlefield 4“ haben mit diversen Problemen wie Abstürzen und Performance-Einbrüchen zu kämpfen. Der gestern verteilte Patch hatte mit umfangreichen Änderungen Besserung versprochen, doch offenbar gibt es noch immer massive Probleme.

Die Liste der Fehlerbehebungen mit dem aktuellen Patch ist zwar lang, doch offenbar längst nicht lang genug. Sowohl im offiziellen Battlefield-Forum als auch in der ComputerBase-Community berichten Spieler, dass sie noch immer mit Abstürzen (Freeze, Sound-Loop ...) zu kämpfen haben. Einige meinen, dass die Abstürze seit dem Patch zwar weniger häufig, aber dennoch wiederholt auftreten. Probleme bereiten beispielsweise offenbar die Stromspartechniken von Prozessoren (Cool&Quiet, EIST), zumindest berichten einige Nutzer über eine Besserung, wenn diese im BIOS deaktiviert werden.

Wie der inzwischen auf über 600 Seiten angewachsene Thread zum Update mit wortstarken Empörungsbekundungen der Spielerschaft aufzeigt, haben DICE und EA offenbar noch eine Menge Arbeit vor sich. In unserem Forum halten wir einen Sammelthread bereit, in dem Fragen zu Problemen und zur Performance in Battlefield 4 diskutiert werden können und hilfreiche Tipps gegeben werden.