News : „Deus Ex: The Fall“ erscheint am 25. März für PC

, 18 Kommentare

Entgegen ursprünglicher Pläne wurde „Deus Ex: The Fall“ für den PC umgesetzt und soll bereits am 25. März 2014 auf Steam veröffentlicht werden, wie Square Enix nun offiziell bekannt gab. Das Spiel war bereits im Juli 2013 für iOS und im Januar 2014 für Android erschienen.

Der neueste Ableger der Deus Ex-Reihe erhält für sein Debüt auf dem PC nicht nur vollständige Tastatur- und Mausunterstützung, sondern wird auch mit dem Xbox-360-Gamepad spielbar sein. Außerdem wird es technische Optimierungen, wie die Einstellung von Auflösung und Anti-Aliasing geben. Auch die künstliche Intelligenz der Gegner wird modifiziert. Entfernt hat Square Enix jedoch die Möglichkeit, im Online-Shop Ingame-Credits für echtes Geld zu erwerben. Die Sprachausgabe wird nur in englisch erfolgen, Texte und Interface wurden jedoch auch auf deutsch übersetzt.

Eine vollständige Liste der Änderungen findet sich auf der offiziellen Seite von Square Enix.

In „Deus Ex: The Fall“ schlüpft der Spieler in die Rolle von Ben Saxon, einem Söldner und ehemaligen Mitglied der britischen Spezialeinheit SAS. Die Geschichte knüpft direkt an den Roman „Deus Ex: Icarus Effect“ an, dessen Handlung vor und teilweise parallel zu „Deus Ex: Human Revolution“ spielt.

Deus Ex: The Fall
Deus Ex: The Fall
Deus Ex: The Fall
Deus Ex: The Fall
Deus Ex: The Fall

„Deus Ex: The Fall“ ist auf Steam bereits für 9,99 Euro gelistet. Vorbesteller erhalten die Game of the Year Edition des ersten Deus Ex kostenlos dazu.