News : ASRock kühlt Pentium J2900 „Bay Trail“-Mainboards lüfterlos

, 62 Kommentare

Im Portfolio von ASRock zeigt sich mit den beiden Neuzugängen Q2900-ITX und Q2900M erstmals auch der Pentium-SoC J2900 im Desktop-Segment. Die vier Kerne des aus Intels „Bay Trail-D“-Baureihe stammende Prozessors arbeiten mit bis zu 2,67 GHz im Turbo-Modus. Die Kühlung wird dabei über einen passiven Kühlkörper realisiert.

Unverkennbar sind die Ähnlichkeiten zum bereits im Juni dieses Jahres vorgestellten Q1900TM-ITX, das allerdings mit einem verlöteten Celeron J1900 bestückt ist. Denn die schnelleren Zwillinge aus gleichem Hause werden ebenfalls lüfterlos durch einen Aluminium-Kühlkörper auf Temperatur gehalten und im ITX- respektive Micro-ATX-Formfaktor ausgeführt. Während das Celeron-Mainboard auf Basis des „Bay Trail-D“-SoC eine maximale Taktfrequenz von 2,42 Gigahertz erreicht, arbeitet der Pentium J2900-SoC bei gleichbleibender TDP-Einstufung bereits in der Basis mit dieser Taktung. Auch die integrierte Grafikeinheit aus der Generation „Ivy Bridge“ arbeitet anstatt mit maximal 854 Megahertz mit bis zu 896 Megahertz.

ASRock Q2900-ITX
ASRock Q2900-ITX (Bild: xtremehardware.com)
ASRock Q2900M
ASRock Q2900M (Bild: xtremehardware.com)

Bei den Ausstattungsmerkmalen zeigen sich weitere Gemeinsamkeiten hinsichtlich der angepeilten Zielgruppe. Arbeitsspeicher kann in den beiden Modellen in zwei Steckplätzen mit maximal 1.333 Megahertz angesteuert werden. Die maximale Kapazität beträgt nach den Intel-Spezifikationen für den SoC lediglich 8 Gigabyte. Für Datenträger stehen mit insgesamt vier SATA-Anschlüssen – zwei im 6-Gbit/s- und zwei im 3-Gbit/s-Standard – für die ITX-Variante vergleichsweise reichhaltig zur Auswahl. Der Micro-ATX-Ableger kann laut den von xtremehardware veröffentlichten Datenblättern Laufwerke an zwei SATA-II-Schnittstellen aufnehmen. Darüber hinaus sind je zwei USB-3.0- und USB-2.0-Anschlüsse beim Q2900-ITX sowie die gleiche Anzahl USB-Schnittstellen beim Q2900M vorhanden. Die Ausgabe der Bildsignale erfolgt jeweils über einen HDMI- oder D-Sub-Anschluss an den Monitor.

ASRock Q2900-ITX Datenblatt
ASRock Q2900-ITX Datenblatt (Bild: xtremehardware.com)
ASRock Q2900M Datenblatt
ASRock Q2900M Datenblatt (Bild: xtremehardware.com)

Bislang sind weder zur Verfügbarkeit noch zu den Preisen Informationen bekannt. Auch im ComputerBase-Preisvergleich finden sich aktuell keine Einträge.

ASRock Q2900-ITX ASRock Q2900M
Format Mini-ITX Micro-ATX
CPU Intel Pentium J2900 (Bay Trail-D)
RAM 2 × SODIMM-Slot (DDR3L-1333, max. 8 GB) 2 × DIMM-Slot (DDR3-1333, max. 8 GB)
PCIe 1 × PCIe 2.0 x1, 1 x mini-PCIe 1 × PCIe 2.0 x16, 2 × PCIe 2.0 x1
Video HDMI, DVI-D, D-Sub
Ethernet Gigabit-LAN (Realtek)
Audio Realtek ALC892 (7.1) Realtek ALC662 (5.1)
SATA 2 × SATA 6 Gbit/s, 2 × SATA 3 Gbit/s 2 × SATA 3 Gbit/s
USB 4 x USB 3.0, 4 x USB 2.0 1 x USB 3.0, 6 x USB 2.0
Sonstiges COM-, Print-, TMP-Header